Foto: Evelin Frerk

07. 11.

"Frauenrechte und Islam"

"Warum ich für die Freiheit und gegen den politischen Islam kämpfe" - Vortrag von Mina Ahadi in Stuttgart

Gleichberechtigung, Religions- und Meinungsfreiheit zählen zu den fundamentalen Menschenrechten, die in Ländern mit islamischem Rechtssystem immer wieder verletzt werden. Innerhalb der muslimischen Glaubensgemeinschaft gilt der „Abfall vom Glauben“ als Todsünde und wird entsprechend bestraft. Mina Ahadi, Mitgründerin des Zentralrats der Ex-Muslime, erzählt die Lebensgeschichte einer engagierten Frau – ihre Lebensgeschichte. Sie ist eine unermüdliche Vorkämpferin für Menschenrechte und gegen einen politischen Islam. (weiter...)

08. 11.

"Bildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit"

Was brauchen und was können wir - Vortrag von Prof. Dr. Dipl.-Ing. Birgit Spies in Hamburg

Gibt man in Google das Wort „Bildung“ ein, so erhält man fast 23 Mio. Ergebnisse. Was ist Bildung und was kann sie? Kontroverse Debatten über Bildung lassen sich genügend ausfindig machen und fast jeder hat, basierend auf seiner eigenen Lernbiografie, eine Meinung, wie Lernen und Schule funktionieren und gestaltet sein sollen. Es entsteht eine Vielfalt von Perspektiven, in der es schwerfällt, den Überblick zu behalten. (weiter...)

richarddawkins.net

11. 11.

Vernunft, Wissenschaft & Moral

Gespräch, Diskussion und Buchsignierung mit Richard Dawkins und Michael Shermer in Berlin

Was ist der Wert und sind die Werte der Wissenschaft? Sind übernatürliche Quellen der Moral als ethischer Maßstab geeignet? Haben Vernunft und Wissenschaft zu mehr Gerechtigkeit und Freiheit geführt? Ist Wissenschaft eine Religion? Wie sieht die Zukunft des moralischen Fortschritts aus? Diese und andere Fragen werden von Richard Dawkins und Michael Shermer diskutiert. Ihre neuen Bücher "Forscher aus Leidenschaft" und "Der moralische Fortschritt" erscheinen im Sommer und Herbst 2018. (weiter...)

11. 11.

Science Slam on Sunday

Düsseldorf gibt der Wissenschaft eine Bühne

Die Wissenschaft schlägt zu... Der Science Slam bietet Studierenden, Wissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte in einem unterhaltsamen 10-Minuten-Vortrag auf die Bühne zu bringen. (weiter...)

Michael Shermer, Foto: Bret Hartman

12. 11.

Der Himmel auf Erden: Die wissenschaftliche Suche nach Jenseits, Unsterblichkeit und Utopie

Vortrag von Michael Shermer im Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg

Shermers Vortrag beschäftigt sich mit der Besessenheit der Menschheit vom Jenseits und unserem Streben nach Unsterblichkeit. Ausgehend von seinem neuesten Buch "Heavens on Earth" macht sich Shermer auf den Weg herauszufinden, was den Glauben der Menschheit an das Leben nach dem Tod antreibt. Dabei konzentriert er sich auf die jüngsten wissenschaftlichen Versuche, Unsterblichkeit zu erreichen. Von der radikalen Lebensverlängerung über die kryonische Suspendierung bis hin zum "Mind Upload" betrachtet Shermer, wie realistisch diese Versuche aus einer rational skeptischen Perspektive sind. Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. (weiter...)