08. 08.

Staatsleistungen an die Kirchen ablösen!

Workshop der Initiative "Religionsfrei im Revier" in Bochum

Es geht um mehr als eine halbe Milliarde Euro, die die beiden großen Kirchen jährlich aus allgemeinen Steuermitteln erhalten und hierüber zum Beispiel ihre üppigen Bischofsgehälter finanzieren. Den Kirchen ist es gelungen, den Irrglauben zu verbreiten, dass diese Leistungen auf der Enteignung von Kirchenbesitz am Anfang des 19. Jahrhunderts beruhen. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

08. 08.

Fakenews! Was können Empirie und Statistik erklären?

Vortrag und Diskussion mit Dr. Carsten Frerk in Bochum

Tatsachenverdrehungen und „Fakenews“ sind essentielle Bestandteile der Menschheitsgeschichte und gab es bereits Jahrtausende vor US-Präsident Trump. Mit Behauptungen wird Politik gemacht. Wie kann man darauf reagieren? Welchen Aussagen kann man trauen? Und wie diese überprüfen? (weiter...)

09. 08.

Kirchenrepublik Deutschland – Christlicher Lobbyismus

Vortrag von Dr. Carsten Frerk in Göttingen

In seinem Vortrag zum gleichnamigen Buch "Kirchenrepublik Deutschland" beschreibt Dr. Carsten Frerk detailliert, wie die Kirchen in Deutschland systematisch Einfluss auf die Politik nehmen. Dabei zeigt sich, dass katholische und evangelische Stellen in einer Weise in Gesetzgebungsverfahren eingebunden sind wie keine zweite zivilgesellschaftliche Kraft. (weiter...)

21. 08.

"Eine Prämie für Irene"

Präsentation des Films von Helke Sander mit anschließender Diskussion - Veranstaltung in Berlin

1968 begann die zweite Welle der Frauenbewegung. "Eine Prämie für Irene" ist der erste Film, der die Diskussion der Frauenbewegung über den Zusammenhang zwischen privatem und öffentlichem Bereich aufnimmt. Der 50-minütige Streifen handelt von der Rebellion von Arbeiterinnen in einer Waschmaschinenfabrik. Deren zentrale Figur Irene – das erfahrt man gleich zu Beginn – soll keine Prämie erhalten, weil sie sich zu viel »herausnimmt«. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

28. 08.

Staat und Kirchen in Deutschland – Finanzen, Strukturen, Lobbyisten.

Vortrag von Carsten Frerk in Berlin

Aus dem reichen Fundus seiner Recherchen zum Verhältnis von Staat und Kirchen in Deutschland gibt Dr. Carsten Frerk einen komprimierten einstündigen Überblick über die wesentlichsten Elemente dieser innigen Symbiose, die vielen Bundesbürgern weitestgehend unbekannt sind. Danach folgt eine weitere Stunde der Diskussion(smöglichkeit). Der Abend entspricht dem Wunsch einer nachwachsenden Studentengeneration, die sich mit dem komplexen Thema genauer widmen möchte. Aber auch alle anderen "Neulinge" sind herzlich eingeladen. (weiter...)