Warum nicht mal mit Nietzsche?