Hoffnung Mensch – Die Geschichte des evolutionären Humanismus

Der Film zum 10-jährigen Bestehen der Giordano-Bruno-Stiftung

(28.01.2015)

Ricarda Hinz hat zum 10-jährigen Bestehen der Giordano-Bruno-Stiftung mit „Hoffnung Mensch – Die Geschichte des evolutionären Humanismus“ eine eindrucksvolle Dokumentation produziert.

Der 45-minütige Film zeigt die aufsehenerregenden Kampagnen, mit denen die Stiftung seit 2004 an die Öffentlichkeit getreten ist, erklärt aber auch die Hintergründe,die den ersten Generaldirektor der UNESCO, Julian Huxley, dazu bewegten, den evolutionären Humanismus als Rahmenmodell für eine bessere Zukunft vorzuschlagen.

Diese Dokumentation wurde im November 2014 bei der 10-Jahresfeier der Giordano-Bruno-Stiftung in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt uraufgeführt. Auf vielfachen Wunsch ist sie ab sofort frei im Internet verfügbar.

 ⇒ Die Meldung der Giordano-Bruno-Stiftung.
 ⇒ Ausführlicher Bericht beim Humanistischen Pressedienst.
 ⇒ Der Film auf YouTube.
 ⇒ Dieser Film auf Englisch